Dr. Michael Rüberg, Rechtsanwalt bei BOEHMERT & BOEHMERT

Dr. Michael Rüberg, LL.M. (London)

Dr. Michael Rüberg, Rechtsanwalt bei BOEHMERT & BOEHMERT

Dr. Michael Rüberg, LL.M. (London)

Rechtsanwalt
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz


Kontakt


Pettenkoferstraße 22
80336 München
Deutschland

T +49 (89) 55 96 80
F +49 (89) 55 96 85 090

Jägerhofstraße 21
40479 Düsseldorf
Deutschland

T +49 (211) 71 17 00
F +49 (211) 71 17 017

10 Avenue Kléber
75116 Paris
Frankreich

T +33 (1) 5603 6591
F +33 (1) 5603 6594




Michael Rüberg befasst sich im Schwerpunkt mit Patentverletzungsstreitigkeiten. Im Zusammenwirken mit Patentanwälten aus verschiedenen technischen Fachbereichen vertritt er seine Mandanten vor den Verletzungsgerichten und in parallelen Rechtsbestandsverfahren. Zudem koordiniert er komplexe, oftmals grenzüberschreitende Patentauseinandersetzungen, sowohl im gerichtlichen als auch im außergerichtlichen Bereich. Ein weiterer Fokus seiner Tätigkeit liegt auf der strategischen Bekämpfung der Produktpiraterie. Zudem berät Michael Rüberg regelmäßig zu Lizenzverträgen, in Fragen des Technologietransfers und Arbeitnehmererfinderrechts sowie in Fragen des technischen Urheber- und ergänzenden Wettbewerbsrechts.

Michael Rüberg studierte Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach Abschluss des Studiums promovierte er am Institut für Rundfunkrecht der Universität Köln zu einem rechtsvergleichenden Thema aus dem Bereich der urheberrechtlichen Verwertungsrechte. Am renommierten King’s College in London erwarb er den Titel eines Master of Law. Er führt den Titel eines Fachanwalts für gewerblichen Rechtsschutz.

Vor seinem Wechsel zu BOEHMERT & BOEHMERT war Michael Rüberg als Syndikusanwalt und Gruppenleiter in der Patent- und Markenabteilung der BMW AG in München tätig und arbeitete zuvor als Rechtsanwalt im Bereich Patent Litigation bei einer der führenden internationalen Großkanzleien in Düsseldorf. Er referiert und publiziert regelmäßig zu verschiedenen Themen des Gewerblichen Rechtsschutzes. 2016 bestellte ihn die staatliche Xiangtan Universität in China zum Gastprofessor für gewerblichen Rechtsschutz. Ebenfalls in 2016 wurde er zu einem Global Fellow der US Federal Circuit Bar Association ernannt.

Im Guide Legal 500 Deutschland 2015/2016 wird seine „äußerste Professionalität“ und die „wirtschaftlich orientierte Herangehensweise“ gelobt. 2016 wurde er in die IAM-Liste der 1000 führenden Patentrechtler weltweit aufgenommen.

Michael Rüberg ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), der Licensing Executive Socity (LES), Association Internationale pour la Protection de la Propriété Intellectuelle (AIPPI) sowie den Anwaltskammern München und Düsseldorf.

Weitere Informationen zu Dr. Michael Rüberg

Dr. Michael Hartig, Patentanwalt BOEHMERT & BOEHMERT

Dr. Michael Hartig

Dr. Michael Hartig, Patentanwalt BOEHMERT & BOEHMERT

Dr. Michael Hartig

Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trade Mark and Design Attorney
Diplom-Physiker


Kontakt


Pettenkoferstraße 22
80336 München
Deutschland

T +49 (89) 55 96 80
F +49 (89) 55 96 85 090

10 Avenue Kléber
75116 Paris
Frankreich

T +33 (1) 5603 6591
F +33 (1) 5603 6594




Michael Hartig ist auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutzes tätig und beschäftigt sich vor allem mit der Ausarbeitung von Patentanmeldungen und den Anmelde- und Prüfungsverfahren vor den Patentämtern für in- und ausländische Mandanten sowie dem Aufbau entsprechender Patentportfolios. Sein technisches Arbeitsgebiet umfasst die Elektronik, Halbleiterphysik, Lasertechnik, Medizintechnik, Software sowie allgemeine physikalische Anwendungen.

Michael Hartig studierte Physik an der Ludwig- Maximilians-Universität, München. Nach dem Diplom beschäftigte er sich mit der Messung ultraschneller Streuprozesse von Elektronen in Halbleiter- Quantentöpfen mittels gepulster Lasersysteme an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Lausanne, Schweiz, wo er auch seinen Doktortitel erwarb. 1998 begann er seine Ausbildung zum Patentanwalt und ist seit 2003 zugelassener deutscher und europäischer Patentanwalt und Partner bei BOEHMERT & BOEHMERT.

Michael Hartig ist als Ausbilder der Patentanwaltskammer für Patentanwaltskandidaten tätig.

Er ist Mitglied der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), der Association Internationale pour la Protection de la Propriété Intellectuelle (AIPPI), der American Intellectual Property Law Association (AIPLA) und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG). Im Juni 2020 wurde er zudem in den Rat des „Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)“  und damit der berufsrechtlichen Vereinigung aller europäischen Patentanwälte gewählt.