Schutz des immateriellen Kapitals

Marken zählen heute zu den wichtigsten und oft wertvollsten Assets von Unternehmen. Der Markterfolg, oftmals auch der Wert eines Unternehmens, hängt maßgeblich davon ab, dass die Sicherung der Kernmarken gelingt. Zudem ist die erfolgreiche Einführung neuer Produkte oft nur möglich, wenn zuvor eine gesicherte markenrechtliche Position aufgebaut wurde. Die Marke ermöglicht die Abgrenzung vom Wettbewerb, sie schafft Kundenbindung und erlaubt es dem Kunden, Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren. Da Marken als einzige Schutzrechte ohne zeitliche Befristung gelten können, beruht der wirtschaftliche Erfolg zahlreicher Unternehmen auf Markenportfolios, die häufig Jahrzehnte alt sind. Einzelne Marken müssen in vielen Fällen gleichzeitig in einer Vielzahl von Staaten registriert sein und verteidigt werden. Neben der Firmenbezeichnung sind Marken die essentiellen Bestandteile des Kennzeichenrechtes.

Verwaltung und Vertretung

Die Verwaltung und Vertretung hochkomplexer und umfangreicher Markenportfolios ist seit Jahrzehnten eine unserer Kernkompetenzen. Unsere Rechtsanwälte nehmen eine führende Stellung in Europa ein; seit vielen Jahren zählt BOEHMERT & BOEHMERT zu den Kanzleien mit der höchsten Zahl von Markenanmeldungen sowohl national als auch in Europa. Wir verwalten eine große Zahl internationaler Markenportfolios und pflegen dazu ein umfassendes Netzwerk weltweiter Kontakte. Diese weitreichende Kompetenz und das internationale Netzwerk kommen insbesondere mittelständischen Unternehmen zugute, deren markenrechtliche Betreuung ein besonderes Anliegen von BOEHMERT & BOEHMERT ist.

Die Betreuung von Markenportfolios bringt auch die Notwendigkeit der juristischen Durchsetzung von Markenrechten mit sich. Wir verfügen über umfassende Erfahrung bei der Führung von Kennzeichenstreitsachen vor deutschen Gerichten. Auch hier zählt BOEHMERT & BOEHMERT seit vielen Jahren zu den führenden deutschen Kanzleien. Aufgrund unserer internationalen Ausrichtung liegt eine Kernkompetenz in der Führung und Koordinierung länderübergreifender kennzeichenrechtlicher Konflikte.