Zukunft im Blick

Albert Einstein, vor allem als genialer Entdecker der Relativitätstheorie bekannt, war auch ein sehr eifriger Erfinder in unterschiedlichsten Zweigen der Physik. Der Schwerpunkt seiner Erfindungen befasst sich mit Kühlschränken, aber Einstein meldete auch Patente für einen verbesserten Lautsprecher und eine Belichtungsautomatik für Fotoapparate an.

Erfahrung und Wissen

Die Physik mit all ihren Facetten und Teilgebieten bildet einen der Tätigkeitsschwerpunkte von BOEHMERT & BOEHMERT. Das grundlegende Verständnis physikalischer Gesetzmäßigkeiten und Effekte ist der Schlüssel zum Verständnis vieler Erfindungen, die die Wirtschaft heute und auch in Zukunft prägen – von optischen Netzwerken über 3D-Druck bis zur Industrie 4.0.

Erfindungen auf dem Gebiet der Physik entstehen heute oft fachübergreifend und in interdisziplinären Teams. Beste Beispiele sind die Medizintechnik an der Grenze zwischen Biotechnologie, Elektronik und Software-Technik oder der Bereich Kfz-Technik mit der Verbindung zu Sensorik und künstlicher Intelligenz. Hier liegen einerseits große Chancen für Patentanmelder, aber gleichzeitig auch Risiken für Patentkonflikte.

Zu unseren Mandanten im Bereich Physik zählen internationale Technologiekonzerne ebenso wie innovative kleine und mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Wir beraten in allen relevanten Bereichen der Physik wie Medizintechnik, Nachrichtentechnik und Telekommunikation, Optik und optische Netzwerke, Lichttechnik, Elektrotechnik und Elektronik, Halbleiterphysik, Laserphysik, Umwelttechnik, Festkörperphysik, Energietechnik, Kfz-Technik, Luft- und Raumfahrttechnik, industrielle Steuerungstechnik und Software.

Wir beraten bei allen Aspekten des gewerblichen Rechtsschutzes – von der Entwicklung neuer Produkte über Gutachten und die Anmeldung von Patenten bis hin zu Lizenzverhandlungen und dem Aufspüren von Patentverletzungen sowie der gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen. Mit unserem erfahrenen und technisch breit aufgestellten Team können wir auch die Funktion einer ausgelagerten Patentabteilung übernehmen. Darüber hinaus schätzen renommierte Universitäten und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland unsere umfassende fachliche Expertise sowie unsere Erfahrung bei der Begleitung von Ausgründungen und Start-ups in diesem Bereich. Die meisten unserer Anwälte im Bereich Physik verfügen über eigene Forschungs- und Entwicklungserfahrung als Doktoranden und Postdocs.

Patente sind oft das wertvollste Kapital unserer Mandanten. Dessen sind wir uns jederzeit bewusst und unterstützen von Beginn an umfassend und kreativ bei der Entwicklung von Schutzrechtsstrategien, Patentbewertungen, Finanzierungen und Lizenzverhandlungen.