Innovationen durch Patente

Die rasante Entwicklung in der Biotechnologie- und Pharmaindustrie und der schnelle Wandel der Gesetze im Life-Science-Bereich stellen besondere Herausforderungen an die Entwicklung des Schutzes geistigen Eigentums. Der Wert eines Projektes, manchmal sogar der eines Unternehmens, wird in dieser Branche wesentlich durch Schutzrechte bestimmt.

Patente und Strategie

Wir verfügen über umfassende Erfahrung bei der Entwicklung einer effektiven, am jeweiligen Geschäftsmodell orientierten Patentstrategie für Pharma- und Biotechunternehmen sowie bei der Erlangung und Durchsetzung von Patenten und Gebrauchsmustern. Unsere Anwälte haben fundierte Kenntnisse in allen wesentlichen Gebieten der Biotechnologie und Pharmazie, wie Molekularbiologie, Biochemie, organische Chemie, Immunologie, Galenik, Pflanzen, personalisierte Medizin und Diagnostik.

Wir kennen die Anforderungen, die Investoren und Kooperationspartner an IP-Portfolien und andere Rechte von Biotech- und Pharmaunternehmen stellen. Unsere Anwälte sind erfahrene Begleiter von Due-Diligence-Prozessen in Asset/Share-Deals und von Unternehmenstransaktionen auf der Käufer- oder Verkäuferseite. Sowohl bei der Erstellung von Gutachten im Hinblick auf die eigenen Schutzrechte als auch von Freedom-to-Operate- Gutachten verfügen wir über langjährige Expertise.

Darüber hinaus unterstützen wir unsere Mandanten projektbezogen, beispielsweise bei der Produkteinführung oder der Überwachung von Wettbewerbern; wir verhandeln Lizenz- sowie Forschungs- und Entwicklungsverträge.

Wie beraten umfassend bei der Durchsetzung und Verteidigung von Schutzrechten in Deutschland und auch bei der Koordinierung multinationaler Verletzungsverfahren. Unsere Anwälte führen regelmäßig Prozesse in Patentstreitverfahren.