Aktuelles & Wissenswertes

Publikationen

Dr. Martin Schaefer kommentiert in GRUR das EuGH Urteil: Vergütungspflicht für gespeicherte Privatkopien geschützter Werke in der Cloud – Austro-Mechana/Strato

In der GRUR Ausgabe 8/2022, 558 vom 15. April 2022 kommentiert BOEHMERT & BOEHMERT Partner und Rechtsanwalt Dr. Martin Schaefer eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 24.03.2022 – C-433/20 (Austro-Mechana/Strato) zur Vergütungspflicht für in der Cloud gespeicherte Privatkopien geschützter Werke....

Mehr erfahren

Dr. Ute Kilger über die „Digitalisierung der Medizin“ im Fachmagazin Plattform Life Sciences 

Die Digitalisierung der Medizin – eine Herausforderung auch für die Patentierung  Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Robotics, maschinelles Lernen und Big Data sind die Trends und Herausforderungen unserer Zeit und werden auch unser Gesundheitssystem revolutionieren. Doch wie lassen sich Innovationen in...

Mehr erfahren

„Gericht der Euro­päischen Union wider­spricht Vorin­stanz: Keine Verwechs­lungsge­fahr zwischen CODY’S und CODE-X für Marken im Ge­tränke­sektor“ – Beitrag von Dr. Florian Schwab in WTR

Auf dem Online-Portal der Fachzeitschrift World Trademark Review (WTR) erörtert BOEHMERT & BOEHMERT Rechtsanwalt Dr. Florian Schwab eine aktuelle markenrechtliche Entscheidung des Gerichts der Europäischen Union in Sachen (T-198/21) Ancor Group GmbH v. Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum...

Mehr erfahren

Dr. Dennis Kretschmann und Dr. Michael Rüberg über das Europäische Einheitspatent in legaleraonline.com

Nach nahezu 50-jähriger Vorbereitung könnte das Europäische Einheitspatent in naher Zukunft in Kraft treten. Optimistische Stimmen gehen von einer Umsetzung im Jahr 2023 oder bereits Ende des Jahres 2022 aus.   Doch was gilt es im Vorfeld für Patentinhaber und...

Mehr erfahren

Dr. Dennis Kretschmann über das europäische Einheitspatent und die Reform des deutschen Patentgesetzes im Magazin „The Patent Lawyer“ und auf der Website von „4iP Council“

Nach jahrzehntelangen Bemühungen scheint das europäische Einheitspatent auf der Zielgeraden zu sein. Zweck des bereits in den 1970er Jahren angedachten Vorhabens ist es, Patente vor einem einheitlichen Patentgericht (UPC) durchsetzen zu können, und dies mit Wirkung für alle teilnehmenden EU-Mitgliedsstaaten....

Mehr erfahren

„Patente in der Motorentwicklung“ – Beitrag von Dr. Giulio Schober zum 3. Freiberger Kolloquium „Elektrische Antriebstechnik“

Welche gewerblichen Schutzrechte gibt es? Wie meldet man ein Patent an und welchen Schutz bietet es? Diese Fragen beantwortet BOEHMERT & BOEHMERT Patentingenieur Dr. Giulio Schober in seinem Beitrag „Patente in der Motorentwicklung“ zum 3. Freiberger Kolloquium „Elektrische Antriebstechnik“.  Der...

Mehr erfahren

Neuer Artikel von Prof. Dr. Heinz Goddar zum Thema „Dependent Patents in SE Asia“ in Les Nouvelles

In seinem Beitrag „The Fate Of Dependent Patents In Cambodia, Laos, Myanmar, Thailand, And Vietnam – A Comparison With The Situation In Germany And India” beleuchtet BOEHMERT & BOEHMERT Partner und Patentanwalt Prof. Dr. Goddar gemeinsam mit Co-Autorin Chandavya Ing....

Mehr erfahren

„Betriebliche Erfindung – und jetzt?“ Neuer Artikel von Prof. Dr. Goddar im Fachmagazin Arbeitsrecht im Betrieb

Nicht selten entwickeln Arbeitnehmer im Rahmen ihrer betrieblichen Arbeit Ideen oder Innovationen, durch die die Effizienz betrieblicher Handlungsweisen erhöht oder im Unternehmen hergestellte Produkte verbessert werden. Solche Erfindungen im Betrieb sind beim Arbeitgeber meldepflichtig.  Aber wie sieht eine ordnungsgemäße Erfindungsmeldung...

Mehr erfahren

Dr. Jan B. Krauß als Co-Autor von wissenschaftlichem Artikel über Therapie von Hautkrankheit Epidermolysis bullosa junctionalis

Im Rahmen seiner Tätigkeit an der Universität Salzburg hat BOEHMERT & BOEHMERT Patentanwalt Dr. Jan B. Krauß als Co-Autor einen Artikel zum Thema „Drug Development for Target Ribosomal Protein rpL35/uL29 for Repair of LAMB3R635X in Rare Skin Disease Epidermolysis Bullosa“...

Mehr erfahren

„Why Metadata Matters for the Future of Copyright“ – Dr. Martin Schaefer schreibt für das Fachmagazin European Intellectual Property Review

Metadaten sind in der Urheberrechtsbranche des 21. Jahrhunderts unabdingbar, um den Motor des Urheberrechts reibungslos und kraftvoll zum Vorteil von Urhebern, Nutzern sowie der ganzen Urheberrechtsbranche am Laufen zu halten. Doch Metadaten sind schwer zu beschaffen und noch schwerer auf...

Mehr erfahren