Dr. Sibylla M. Grahn
Patentanwältin
European Patent and Trademark Attorney
Diplom-Biochemikerin
Kontakt

Pettenkoferstraße 22
80336 München
Deutschland

T +49 (89) 55 96 80

F +49 (89) 34 70 10

Ihre Nachricht an Dr. Sibylla M. Grahn

grahn_sibylla_portrait_08092016.jpg

Sibylla Grahn beschäftigt sich mit allen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes im Bereich der Life Sciences, insbesondere auf den Gebieten der Biochemie, Molekular- und Zellbiologie, Immunologie, Pharmakologie sowie biotechnologischen Anwendungen. Sie berät mittelständische deutsche Unternehmen, Technologietransferagenturen, Universitäten, deutsche und internationale akademische Forschungseinrichtungen, Kanzleien und Pharmaunternehmen.

Zudem unterstützt sie ihre Mandanten beim Aufbau von Schutzrechtsportfolien und bei deren Durchsetzung und Vertretung, in Erteilungs- und Einspruchsverfahren.

Sibylla Grahn studierte Biochemie an der Universität Leipzig. In ihrer Dissertation entwickelte sie Methoden zur Untersuchung von Serinproteasen basierend auf Fluoreszenz-Resonanz-Energietransfer. Danach beschäftigte sie sich an der Brandeis University, Boston, mit Serpinen und deren Isotopenmarkierung durch Methoden des Protein-Splicing. Während eines Postdoc-Aufenthaltes am Scripps Research Institute in La Jolla, Kalifornien, entwickelte sie Biosensoren basierend auf Antikörperfragmenten und solvatochromatischen Fluorophoren zur Anwendung in lebenden Zellen.

Seit 2003 ist Sibylla Grahn für BOEHMERT & BOEHMERT tätig. Nach ihrer Ausbildung im gewerblichen Rechtsschutz erhielt sie 2006 die Zulassung als deutsche Patentanwältin. Seit 2007 ist Sibylla Grahn zugelassene Vertreterin vor dem Europäischen Patentamt (EPA) und dem Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO).

Sibylla Grahn ist Mitglied des Instituts der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP) und der International Federation of Intellectual Property Attorneys (FICPI).