Prof. Dr. Axel Nordemann
Rechtsanwalt
Kontakt

Kurfürstendamm 185
10707 Berlin
Deutschland

T +49 (30) 23 60 76 70

F +49 (30) 23 60 76 721

Helene-Lange-Straße 3
14469 Potsdam
Deutschland

T +49 (331) 27 54 30

F +49 (331) 27 54 321

Ihre Nachricht an Prof. Dr. Axel Nordemann

nordemann_axel_portrait_160920.jpg

Axel Nordemann ist schwerpunktmäßig im Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht tätig. Zu seinem Mandantenkreis zählen deutsche und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Verlagsunternehmen, Radiosender, Pharmahersteller, Werbeunternehmen, Spielzeughersteller, Software-Anbieter, Kosmetik-Hersteller u.v.m. beauftragen ihn mit der Wahrung und Durchsetzung ihrer rechtlichen Interessen. Er verwaltet weltweite Markenportfolios und vertritt Markeninhaber vor dem Deutschen Patent- und Markenamt, dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum sowie vor deutschen Gerichten und dem EuG/ EuGH.

Im Urheberrecht ist Axel Nordemann überwiegend für nationale und internationale Medienunternehmen und Verlage tätig. Er berät in der urheberrechtlichen Vertragsgestaltung und in urheberrechtlichen Verletzungsverfahren. Außerdem ist er häufig im Bereich der Produktnachahmungen an der Schnittstelle zwischen Urheberrecht, Designrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht tätig.

Axel Nordemann studierte Jura in Göttingen und München. Anschließend war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber und Wettbewerbsrecht in München tätig. In dieser Zeit promovierte er über das Urheberrecht an Fotografien.

Axel Nordemann ist Autor und Mitherausgeber zahlreicher Publikationen in den Bereichen Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Er ist Mitherausgeber und Mitautor des Standardkommentars „Fromm/Nordemann: Urheberrecht“, (2014) sowie Mitherausgeber und Co-Autor des Kommentars zum Wettbewerbsrecht „Götting/Nordemann“ (2016). Unter anderem ist Axel Nordemann auch Verfasser zweier Beispiele unlauteren Wettbewerbs im Kommentar „Fezer: Lauterkeitsrecht: UWG“ (2016).

Axel Nordemann trat 1993 bei BOEHMERT & BOEHMERT ein und ist seit 1996 Partner.

Axel Nordemann ist Mitglied der CSUSA (Board of Trustees 2010-2012) und der Association littéraire et artistique internationale (ALAI). Er ist zudem Mitglied des Fachausschusses für Wettbewerbs- und Markenrecht der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und Vice-Chair des Copyright Committee der International Trademark Association (INTA). Das JUVE Handbuch 2016/2017 zählt ihn im Marken- und Wettbewerbsrecht zu den empfohlenen Anwälten. Auch Best Lawyers 2018 und Who´s Who Legal 2016 führen ihn unter den ausgewählten Anwälten im Bereich IP an.