| Awards

WTR 1000 2020: BOEHMERT & BOEHMERT führt erneut den „Gold Level“ an!

In der neuen Veröffentlichung von „WTR 1000 – The World’s Leading Trademark Professionals 2020“ belegt BOEHMERT & BOEHMERT erneut den ersten Platz und führt damit den „Gold Level“ der führenden deutschen Kanzleien im Bereich Markenrechte an. 

„Besser kann man es nicht machen als BOEHMERT & BOEHMERT, es ist eine rundum hervorragende Kanzlei. Mit einer so hochkarätigen Gruppe von Anwälten hat sie fast zu viele gute Leute, um sie einzeln herauszuheben,“ so die Beurteilung des Fachverlags. Und weiter: „Der Ruf der Organisation für ihre erhabene, unparteiische Arbeit eilt ihr in Deutschland und auf der ganzen Welt voraus. Darüber hinaus beginnt sie, sich auch im Bereich der Elite-Markenrechtsstreitigkeiten einen Namen zu machen.“ 

Besonders hervorgehoben werden in diesem Jahr fünf BOEHMERT & BOEHMERT Anwälte: Peter Gross verwalte Portfolios und führe Vertragsverletzungsverfahren unabhängig von der Größe der beteiligten Parteien mit der gleichen Kompetenz und Sorgfalt, denn er sei der Ansicht, dass sie alle die größte Aufmerksamkeit verdienten. Sein Kollege, Dr. Volker Schmitz-Fohrmann, sei sowohl theoretisch als auch praktisch hervorragend. Zum ersten Mal namentlich erwähnt wird Dr. Björn Bahlmann. Er wisse, was der Mandant wolle und gebe ihm dazu praktischen Rat, lobt der Fachverlag. Zu Dr. Florian Schwab heißt es: Er sei „ein umfassender, effizienter IP-Profi". Und der „erfahrene Praktiker“ Dr. Ludwig Kouker sei in der Lage, Vereinbarungen mit besten Szenarien für seine Mandanten auszuhandeln. 

WTR 1000 ermittelt jedes Jahr die führenden Kanzleien und Persönlichkeiten im Markenrecht in 70 Ländern weltweit.

Nähere Informationen zum Ranking sowie zum Fachmagazin „WTR Trademark Review“ finden Sie hier.