| Awards

BOEHMERT & BOEHMERT im “kanzleimonitor.de 2015/2016” hervorragend bewertet.

In der jetzt zum dritten Mal erschienenen Ausgabe der Studie „kanzleimonitor.de 2015/2016“ zählt BOEHMERT & BOEHMERT erneut zu den von Unternehmensjuristen empfohlenen Kanzleien in den Bereichen IP und Gewerblicher Rechtschutz. Im Gewerblichen Rechtschutz ist die Kanzlei in diesem Jahr auf den zweiten Platz vorgerückt. BOEHMERT & BOEHMERT - Partner Prof. Dr. Jan B. Nordemann wird bei den namentlichen Empfehlungen in diesem Jahr insgesamt sechs Mal genannt, gefolgt von Rechtsanwalt Dr. Rudolf T. Böckenholt mit drei namentlichen Empfehlungen – beide jeweils im Gewerblichen Rechtschutz. Im Patentrecht belegt BOEHMERT & BOEHMERT den ersten Platz. „kanzleimonitor.de“ stellt dazu fest: „Boehmert & Boehmert wird fast doppelt so häufig wie die Konkurrenz empfohlen“. Weiter heißt es in der Detailwertung: „Patentrecht ist Chefsache. Fast zwei Drittel aller Präferenzen kommen von den Leitern der Rechtsabteilung. Und ihr Favorit ist Boehmert & Boehmert.“ Patentanwalt Dr. Uwe Manasse zählt hier im Patentrecht zu den empfohlenen Anwälten. Der „kanzleimonitor.de“ ist das Ergebnis einer Umfrage des Bundesverbands der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ). Hierzu haben für diese Ausgabe 700 Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenkategorien über ihre Mandatierungspraxis Auskunft gegeben und rund 7000 Empfehlungen abgegeben. Die Umfrage bildet das Empfehlungsverhalten der Rechtsabteilungen in 31 verschiedenen Rechtsgebieten ab. Der „kanzleimonitor.de“ erscheint in einer Auflage von 12.000 Exemplaren und kann hier bestellt werden: www.kanzleimonitor.de