18. Feb 2021 | Awards

WTR 1000 2021 - BOEHMERT & BOEHMERT erneut führend

In der neuen Ausgabe von „WTR 1000 - The World’s Leading Trademark Professionals 2021“ ist BOEHMERT & BOEHMERT mit dem „Silver Level“ erneut hervorragend positioniert. 

BOEHMERT & BOEHMERT „[…] bleibt ein Spitzenreiter in der deutschen Markenszene“, so die Beurteilung des Fachverlags. „Mit einem 360-Grad-Service, branchenübergreifend und grenzüberschreitend, gehört die Kanzlei zu den Top-Markenanmeldern in Deutschland sowie in der europäischen Union und hat einen starken Fokus auf den chinesischen und US-amerikanischen Markt.“

Fünf BOEHMERT & BOEHMERT Anwälte werden auch in diesem Jahr besonders hervorgehoben:
Peter Gross bevorzuge praktische Lösungen gegenüber langwierigen Gerichtsverfahren und habe ein einzigartiges Gespür für die Problematik von Me-too-Produkten.
Zu Dr. Florian Schwab heißt es, dass er nicht nur produktive Ablagestrategien aufbaue, sondern auch ein Gespür für Fälschungen habe.
Ausgestattet mit erweiterten Kenntnissen in den Bereichen Wettbewerb sowie Geschäftsgeheimnisse sei Dr. Björn Bahlmann. Er tue sich durch die Restrukturierung internationaler Markenportfolios sowie durch die Gestaltung IP-bezogener Handelsverträge besonders hervor.
Viele „Fans“ unter deutschen Unternehmen und multinationalen Konzernen habe Dr. Volker Schmitz-Fohrmann, konstatiert der Fachverlag. Er sei nicht nur ein Ansprechpartner für Portfoliostrategien, sondern auch für Rechtsstreitigkeiten sowie Fälschungsbekämpfung. Branchenkollegen honorieren seine Exzellenz in Theorie und Praxis. Darüber hinaus sei er stets „sehr präzise und gut vorbereitet“.
Lobend erwähnt wird zudem Rechtsanwalt Dr. Ludwig Kouker. Als „elder statesman“ kenne er sich bei der Verhandlung außergerichtlicher Vergleiche sowie von Lizenzverträgen bestens aus, vor allem in der Konsumgüterindustrie.

WTR 1000 ermittelt alljährlich die führenden Kanzleien und Persönlichkeiten im Markenrecht in 70 Ländern weltweit.

Nähere Informationen zum Ranking sowie zum Fachmagazin „WTR Trademark Review“ finden Sie hier.