29. Apr 2020 | Awards

The Legal 500 – EMEA 2020: BOEHMERT & BOEHMERT erneut als Top Tier Kanzlei gewürdigt

Wurde BOEHMERT & BOEHMERT bereits in der aktuellen Auflage des „The Legal 500 -  Deutschland 2020“ herausragend bewertet, erhält die Kanzlei nun auch im internationalen Vergleich von „The Legal 500 – Europe, Middle East & Africa“ die Auszeichnung „Top Tier Firm“. Die Würdigung betrifft die drei Bereiche „Patent Litigation“, „Patent Prosecution“ sowie „Trade Mark Administration and Strategic Advice“. 

Namentlich empfohlen werden die folgenden zwölf BOEHMERT & BOEHMERT Anwälte:
Dr. Carl-Richard Haarmann und Dr. Michael Rüberg (beide für „Patent Litigation“); Dr. Markus Engelhard, Prof. Dr. Heinz Goddar, Nils T. F. Schmid, Christian W. Appelt, Dr. Daniel Herrmann und Dr. Martin Erbacher (alle für „Patent Prosecution“) sowie Dr. Rudolf Böckenholt, Malte Nentwig, Dr. Volker Schmitz-Fohrmann und Dr. Martin Wirtz (alle für „Trade Mark Administration and Strategic Advice“). 

„BOEHMERT & BOEHMERT ist nach wie vor eine der aktivsten Kanzleien auf dem Gebiet der Patentanmeldungen in Deutschland, nicht nur vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), sondern auch vor dem Europäischen Patentamt (EPA) und der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO)“, resümiert The Legal 500 EMEA und honoriert das Engagement mit dem Prädikat „Tier 1 Firm“ für den Bereich „Patent Prosecution“. Dabei liege die besondere Stärke der geografisch weit verzweigten Kanzlei in den Fachgebieten Biochemie, Maschinenbau, Pharmazie, Software und Elektrotechnik. 

Für den Bereich „Trade Mark Administration and Strategic Advice“ betont The Legal 500 EMEA die besondere Kompetenz der Kanzlei in der strategischen Entwicklung und Verwaltung großer Markenportfolios innerhalb Deutschlands sowie international: „Das Team erhält auch anspruchsvolle streitige Aufträge, die häufig bis zum Bundesgerichtshof (BGH) führen.“ Dr. Rudolf Böckenholt wird hier als Partner der nächsten Generation besonders hervorgehoben. 

Lobend wird zudem das „Patent Litigation“ Team von BOEHMERT & BOEHMERT erwähnt. Es gewinne zunehmend ein eigenständiges Profil und hätte sein internationales Mandantenportfolio vor allem in den USA und Asien ausbauen können. 

The Legal 500 Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bietet seinen Lesern eine jährlich aktualisierte Einschätzung führender Anwaltskanzleien und Rechtsanwälte in den Ländern der EMEA-Region durch unparteiische Dritte. Der EMEA-Leitfaden gewährt einen Überblick über 88 Länder mit mehr als 2.700 Kanzleien und deren Bewertungen. Die Teilnahme ist nicht kostenpflichtig. Das Expertenteam von The Legal 500 EMEA erhebt seine Evaluierungen und Rankings rein auf der Basis erbrachter Leistungen.

Die gesamte Bewertung ist hier einsehbar.