17. Jun 2020 | Awards

IAM Patent 1000: Erneut Bestnoten für BOEHMERT & BOEHMERT Anwälte

„Highly recommended“ lautet auch in diesem Jahr wieder das Urteil der IAM Jury, die BOEHMERT & BOEHMERT erneut mit Platz 1 in der Kategorie Patentanmelde- und Nichtigkeitsverfahren („Prosecution and Nullity“) würdigt. Eine Empfehlung erfolgt darüber hinaus für die Bereiche Verträge („Transactions“) und Patentverletzungsverfahren („Infringement“).

Besondere Anerkennung erfahren dabei fünf BOEHMERT & BOEHMERT Anwälte:

Dr. Michael Rüberg und Dr. Dennis Kretschmann werden als Schlüsselfiguren auf dem Gebiet der Patentstreitigkeiten herausgestellt, die „einen beeindruckenden strategischen Ansatz mit einer Fülle von Know-how in den Bereichen Lizensierung, Technologietransfer und Arbeitnehmererfinderrecht verbinden.“

Dabei sei Dr. Michael Rüberg ein Rechtsanwalt, der „grenzüberschreitende Streitigkeiten über Patentverletzungen seidenweich“ koordiniere, während Patentanwalt Dr. Dennis Kretschmann auch „in Prüfungsverfahren vor Patentämtern im In- und Ausland glänze”.

Herausgehoben werden auch Dr. Heinz Goddar, der „Leitstern auf der Seite der Patentanwälte“, sowie Dr. Christian W. Appelt, der „Lieblingsanwalt zahlreicher international ausgerichteter Akteure aus Japan, China und den Vereinigten Staaten“. Beide hätten sich u.a. als Verwalter eines umfangreichen Patentportfolios im Auftrag der Intel Corporation sowie als talentiertes und erfolgreiches Autorenduo einen Namen gemacht.

Des Weiteren hebt die IAM Jury die Fachkenntnisse im Bereich Life Sciences von Patentanwalt Dr. Markus Engelhard hervor. Er verfüge über ausgezeichnete kommunikative sowie analytische Fähigkeiten und liefere stets Lösungen, die den Anforderungen der Kunden entsprechen und gleichzeitig ihre wirtschaftlichen Interessen berücksichtigen. Dr. Markus Engelhard verwaltet seit diesem Jahr ein großes Patentportfolio für Novo Nordisk.

Über IAM Patent
1000 IAM Patent 1000 ist eine eigenständige Publikation des Informationsdienstes IAM, in der alljährlich die führenden Patent- und Rechtsanwälte aus 48 der weltweit wichtigsten Länder sowie 18 Staaten der USA identifiziert und klassifiziert werden.