28. Apr 2021 | Termine

Workshop des finnischen Bildungsministeriums zur Infrastruktur des Urheberrechts am 28. April 2021 mit Dr. Martin Schaefer

Im Rahmen ihrer Bestrebungen, eine Urheberrechtsinfrastruktur sowie eine auf den Menschen ausgerichtete florierende europäische Datenwirtschaft zu entwickeln, lädt das finnische Bildungsministerium in Person von Anna Vuopala am 21. und 28. April 2021 erneut zu offenen Workshops mit Online-Diskussion ein. 

Während beim ersten Termin vornehmlich das Thema „Registration of Copyright“ (Registrierung des Urheberrechts) im Mittelpunkt stehen wird, wird es beim zweiten Workshop um den Stand der Dinge bei der Urheberrechtsinfrastruktur („State of Play on Copyright Infrastructure“) gehen. 

Neben namhaften Sprechern wurde auch BOEHMERT & BOEHMERT Rechtsanwalt Dr. Martin Schaefer eingeladen, sich am 28. April um 14.40 Uhr (2.40 PM CET) mit dem Vortrag „Conception of a European, Decentralised Platform for Music” (Konzeption einer europäischen, dezentralen Plattform für Musik) zu beteiligen. 

Bis zum 27. April 2021 ist jeder Interessierte eingeladen, sich unter anna.vuopala@minedu.fi für das Online-Event in englischer Sprache zu registrieren.