26. Apr 2021 | Termine

„Pan-European Preliminary Injunctions in Patent Infringement Proceedings“ – Dr. Michael Rüberg spricht und moderiert auf dem World IP Forum 2021

„New Risks, New Challenges & Emerging Solutions” (Neue Risiken, neue Herausforderungen & innovative Lösungen) lautet das Thema der neunten Ausgabe des World Intellectual Property Forums 2021, das in diesem Frühjahr rein virtuell stattfinden wird.

An drei Konferenztagen zwischen dem 26. April und dem 5. Mai werden sich Experten aus aller Welt über jüngste Entwicklungen im Bereich des geistigen Eigentums und dessen Verknüpfung mit Unternehmenszielen informieren und austauschen. 

Für die Veranstaltung „Pan-European Preliminary Injunctions in Patent Infringement Proceedings: How to litigate in Germany, Italy, Netherlands and UK” (Europaweite Einstweilige Verfügungen in Patentverletzungsprozessen: Wie man in Deutschland, Italien, den Niederlanden und UK prozessiert) zeichnet BOEHMERT & BOEHMERT Partner und Rechtsanwalt Dr. Michael Rüberg als Moderator und Sprecher zum Thema „Deutschland“ verantwortlich. 

Der virtuelle Event mit weiteren namhaften Referenten findet am 2. Mai 2021 von 8.23 bis 9.24 Uhr (Zeitzone Amerika/New York) in Raum 2 statt. 

Anmeldungen für das World IP Forum 2021 werden online auf der Website des Veranstalters entgegengenommen.