22. Feb 2011 | Termine

„Wissenschaftliche Ergebnisse patent verwertet“ – Seminarreihe der Universitäten Berlin

Drei Einrichtungen der Berliner Universitäten FU, HU und TU werden im Wintersemester 2011 eine Seminarreihe zum Thema Patente und Schutzrechte veranstalten, die sich an das wissenschaftliche Personal der Berliner Hochschulen richtet. Hintergrund ist die Tatsache, dass es auch für Hochschulen in Zukunft immer wichtiger wird, die dort entstandenen Forschungsergebnisse wirtschaftlich zu verwerten. Die Seminarreihe wird in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt durchgeführt und umfasst insgesamt fünf Themenblöcke. Den Themenblock „Spezielle Schutzrechte – Urheberrecht“ wird BOEHMERT & BOEHMERT-Partner Dr. Thomas W. Boddien am 22. Februar 2011 durchführen. Hierbei wird es insbesondere um urheberrechtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Internet und dessen Inhalten gehen. Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann wird am 08. März das Seminar „Domain- und Markenrecht“ halten und Fragen der Praxis, wie z.B. Hürden bei der Marken- und Domainwahl behandeln. Die Seminarreihe hat zum Ziel, die wirtschaftliche Tragweite gewerblicher Schutzrechte zu vermitteln sowie zu erläutern, wie sich die Verfahren zur Erlangung dieser Schutzrechte gestalten.