20. Mär 2014 | Termine

„Urheberrecht und Architektur“ – Streitgespräch mit Prof. Dr. Ch. Czychowski und O. Bartels

„Wofür brauchen wir ein Urheberrecht für Architekten?“ – so lautet das Thema des Diskussionsabends am 20. März der Veranstaltungsreihe „Kreativ-Dialog“, die vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg veranstaltet wird. Es diskutieren BOEHMERT & BOEHMERT-Partner und Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht Prof. Dr. Christian Czychowski und Architekturjournalist Olaf Bartels. Bekannte Gerichtsprozesse und Rechtsentscheide der jüngeren Vergangenheit, wie z.B. zum Dresdner Kulturpalast, zum Stuttgarter oder zum Berliner Hauptbahnhof, aber auch zu verschiedenen Potsdamer Projekten, haben Auswirkungen auf die Entwicklung der Baukultur in Deutschland. Welche Rolle das Urheberrecht in der Diskussion um die Qualität solcher Bauten spielt sowie die Frage, ob das Recht oft nur als Vehikel benutzt, um andere Interessen durchzusetzen – sind weitere Aspekte, die an diesem Abend beleuchtet werden. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet in der Bundesstiftung Baukultur, in Potsdam statt.