15. Mär 2016 | Termine

Prof. Dr. J. B. Nordemann moderiert „2. Kongress Urheberrechtspolitik 2016“ in Berlin des Erich Pommer Instituts

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE), die Senatskanzlei des Landes Berlin und das Erich Pommer Institut (EPI) veranstalten am 15. März 2016 den „2. Kongress Urheberrechtspolitik“ in Berlin. Leitthema ist „Die aktuelle Urheberrechtspolitik in Deutschland und Europa - Führende Köpfe aus Politik, Recht und Wirtschaft im Dialog“. Urheberrechtsexperten aus Politik, Industrie und Wissenschaft werden zu aktuellen Aspekten des Urheberrechts diskutieren, u.a. zu neuen Entwicklungen im europäischen Urheberrecht (z.B. Portabilität). Im Bereich des nationalen Urheberrechts beleuchten die Experten Veränderungen im Urhebervertragsrecht, z.B. das Rückrufrecht, jährliche Informationen und Rechnungslegung, angemessene Vergütung und gemeinsame Vergütungsregeln sowie Tarifverträge. Die beiden juristischen Direktoren des EPI, BOEHMERT & BOEHMERT-Partner Prof. Dr. Jan B. Nordemann und Prof. Dr. Ulrich Michel, werden die Veranstaltung gemeinsam moderieren. Sie beginnt um 10:30 Uhr und findet in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin statt.