07. Feb 2020 | News

The Legal 500 – Deutschland 2020: Erneut herausragende Bewertungen für BOEHMERT & BOEHMERT

Wie in den letzten Jahren wird BOEHMERT & BOEHMERT auch in der neuen Auflage des „The Legal 500 – Deutschland 2020“ als „Top Tier Kanzlei“ hervorgehoben. Die Würdigung betrifft die vier Bereiche „Marken- und Wettbewerbsrecht: Markenverwaltung und strategische Beratung“, „Patentrecht: Anmeldungen und Amtsverfahren“, „Patentrecht: Streitbeilegung“ sowie „Medien: Urheberrechtliche Streitigkeiten“. Lobende Erwähnung finden in dieser Ausgabe die folgenden dreizehn Anwälte der Kanzlei: Dr. R. Böckenholt, M. Nentwig, Dr. V. Schmitz-Fohrmann und Dr. M. Wirtz (alle Marken- und Wettbewerbsrecht); Prof. Dr. H. Goddar, C. W. Appelt, Dr. M. Engelhard, N. T.F. Schmid, Dr. D. Herrmann und Dr. M. Erbacher (alle Patentrecht: Anmeldungen und Amtsverfahren); Dr. Carl-Richard Haarmann und Dr. M. Rüberg (alle Patentrecht: Streitbeilegung) sowie Dr. M. Schaefer (Medien: Urheberrechtliche Streitigkeiten).
Besondere Anerkennung wird Dr. R. Böckenholt als „Name der nächsten Generation“ zuteil.

„BOEHMERT & BOEHMERT gehört weiter zu den aktivsten Patentanmeldern in Deutschland, nicht nur vor dem DPMA, sondern auch vor dem EPA und der World Intellectual Property Organization (WIPO)“, so The Legal 500. Besondere Stärke biete die Kanzlei in den Bereichen Biochemie, Maschinenbau, Pharma, Software und Elektrotechnik. Zudem sei BOEHMERT & BOEHMERT einer der Spieler mit der größten geografischen Abdeckung.

Im Bereich „Marken- und Wettbewerbsrecht“ honoriert The Legal 500 die „besondere Stärke […] in der strategischen Entwicklung und Verwaltung großer Markenportfolios, sowohl innerhalb Deutschlands als auch international“. Die Kanzlei werde auch in streitigen Verfahren mit anspruchsvollen Mandanten betraut, die nicht selten bis zum BGH führen.

Positiv beurteilt wird auch das Patent-Litigation-Team von BOEHMERT & BOEHMERT: Es „gewinnt zunehmend an eigenständigem Profil“ und vergrößere seine Mandantenliste auch international nicht nur durch die Erweiterung bestehender Prosecution-Mandante.

Über The Legal 500
The Legal 500 analysiert und bewertet Anwaltskanzleien auf der ganzen Welt in mehr als 150 Gerichtsbarkeiten. Die alljährlich publizierten Rankings basieren auf der Rückmeldung von 300.000 Mandanten weltweit, auf Einsendungen von Anwaltskanzleien, Interviews mit führenden Rechtsanwälten sowie Experten mit umfassender Kenntnis des Rechtsmarktes.

Die gesamte Bewertung ist hier einsehbar.