15. Apr 2019 | News

Rechtsanwältin Viktoria Kraetzig in der F.A.Z über die Auswirkungen des Brexit auf gewerbliche Schutzrechte mit unionsweiter Geltung

Welchen Einfluss wird der Brexit auf gewerbliche Schutzrechte mit unionsweiter Geltung haben?  Viktoria Kraetzig geht in der aktuellen Ausgabe des F.A.Z. Magazins darauf ein, welche Konsequenzen es haben wird, ob es zu einem Hard-Brexit kommt oder der Austrittsvertrag im britischen Unterhaus doch noch eine Mehrheit finden wird. Insgesamt könnten Rechteinhaber beruhigt sein, dass die britische Regierung durchaus bemüht sei, die Rechtslage in Bezug auf die Rechte des geistigen Eigentums weitestgehend zu bewahren. Gerade Markeninhaber - bzw. in der Praxis deren Rechtsbeistand - sollten die weiteren Entwicklungen im Vereinigten Königreich, insbesondere die Ausgestaltung des für Unionsmarken geplanten "Klonverfahrens", aber genau im Auge behalten, wie Viktoria Kraetzig in F.A.Z. Einspruch schreibt.