02. Sep 2019 | News

Prof. Dr. Jan B. Nordemann übernimmt Chair für AIPPI-Weltkongress

BOEHMERT & BOEHMERT-Rechtsanwalt Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann hat den Chair des Study Committee für den AIPPI Weltkongress (15. – 18.09.2019) in London für die Study Question "Copyright in artificially generated works" übernommen.

Aufgabe des Chair eines Study Committees ist es, die Study Question, die zuvor von dreißig national Groups eingehend analysiert wurde, gemeinsam mit seinen beiden Co-Chairs und dem Secretary zu einer Resolution zu führen. Diese wird auf dem anstehenden AIPPI Weltkongress erst diskutiert und zum Schluss dann als endgültige Resolution von den AIPPI-Delegierten angenommen.

Solcher Art Resolutionen haben immer Vorschläge für eine Harmonisierung des Rechts weltweit zum Gegenstand - im aktuellen Fall den urheberrechtlichen Schutz für Werke, die durch Künstliche Intelligenz generiert werden. Der Terminplan des Weltkongresses in London ist unter "programme at a glance" hier einsehbar.