09. Mär 2018 | News

Prof. Dr. Christian Czychowski erläutert die Rechte an Daten und was Unternehmen dazu wissen müssen

Wem stehen die von einem Smart Car generierten Daten zu? Was passiert mit Daten, die durch die Benutzung von Google Maps entstehen? Fungieren Daten nicht längst als Währung bzw. Gegenleistung für die Nutzung internetbasierter Dienste? Sind die bestehenden Rechtsinstrumente ausreichend? Was müssen Unternehmen beachten?

Prof. Dr. Christian Czychowski geht in seiner jüngsten Veröffentlichung im Online-Magazin Intellectual Property diesen und weiteren Fragen nach. Er erklärt die Initiative der EU-Kommission und beleuchtet die Rechte an Daten im Internet of Things und der Industrie 4.0.

Den Artikel finden Sie hier.