29. Nov 2018 | News

Aktuelles Computerrechts-Handbuch erscheint mit Beiträgen von Prof. Dr. Christian Czychowski und Luisa Siesmayer

Bereits in 34. Auflage erscheint das aktuelle ‚Computerrechts-Handbuch. Informations­technologie in der Rechts- und Wirtschaftspraxis‘ – herausgegeben ehemals von Kilian/Heussen, nunmehr von Taeger/Pohle– als Standardwerk im Verlag C.H.Beck.

Prof. Dr. Christian Czychowski und Luisa Siesmayer, LL.M. verantworten das gesamte Kapitel ‚Urheberrecht‘. Erstmals steuern die beiden Experten von BOEHMERT & BOEHMERT zusätzlich ein eigenes Kapitel über die ‚Rechte an Daten‘ bei. Hier wird die grundsätzliche Frage gestellt, ob es ein Eigentum an Daten überhaupt geben kann – oder man sich über Regelungen zum Zugang zu den Daten verständigen muss und sollte. Da sich Daten zu einem entscheidenden und wertvollen Wirtschaftsgut entwickelt haben, müssen die Fragen nach dem Umgang mit ihnen im Rechtsverkehr geklärt werden: Smart Car, Smart Speaker, BigData, Smart Factory, um nur einige Stichworte zu nennen. Für das Jahr 2020 werden durchschnittlich sieben digitale Geräte pro Mensch weltweit (!) prognostiziert, die allesamt Daten produzieren und austauschen. Ein guter Grund, diese Fragen zu beleuchten.

Hier entlang kommen Sie zur Website des Verlags.